Kinder (ab ca. 2 - 3 Jahren), die bald "große Schwester/großer Bruder" sind, werden mit ihren Eltern auf die Zeit mit dem neuen Baby vorbereitet. Themen am Elternabend sind z.B.: Ein Kind mehr = mehr Arbeit/mehr Stress? Eifersucht - unnötig oder normal?
Am Samstagvormittag werden gemeinsam mit den Kindern Alltagssituationen mit dem neuen Baby wie Wickeln, Stillen/ Füttern, Beruhigen etc. "geübt" - gerne kann hierfür eine Puppe/ein Kuscheltier mitgebracht werden. Wichtig hierbei: Wie können die "Großen" helfen, was wird ihnen besser nicht zugemutet?
Es kann auch nur der Elternabend besucht werden (z.B. für Eltern mit Kindern unter 2 Jahren).
In Kooperation mit der Elternschule der Univ. Frauenklinik Tübingen wird, wenn genügend Nachfrage besteht, speziell für die Familien dieses Kurses im Rahmen des "Offenen Forums" der Frauenklinik am 01.12.2018 eine Besichtigung der Wochenstation der Frauenklinik angeboten.

 DetailsPreis
Kurs fällt leider aus (1113 A)
   FBS Raum 003 "Villa Metz"
Schramm, Karin
Mitbringen:Vesper/ Getränk für die kleine Pause am Samstagvormittag, Schreibzeug
22,– €
Partner/in 11,– €
Nur Elternabend 9,– €
1. Kind

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >