Medien sind fester Bestandteil unseres Alltags und damit auch Teil der Lebenswelt unserer Kinder. Sie können die Entwicklung unserer Kinder stärken, aber auch hemmen. Das wirft viele Fragen nach dem "richtigen" Umgang mit Medien auf. Insbesondere die neuen Medien verunsichern oft.
An diesem Abend erhalten Sie einen Überblick, welche Mediennutzung insbesondere für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter heute üblich ist und was aus medienpädagogischer Sicht davon zu halten ist.
Anhand vieler konkreter Beispiele erfahren Sie, wie sich theoretische Empfehlungen im praktischen Alltag umsetzen lassen. Der "pädagogische Zeigefinger" bleibt an diesem Abend garantiert unten, stattdessen gibt es Tipps und Tricks, Materialien und Infos sowie genug Raum für Ihre Fragen!

 DetailsPreis
Kurs hat bereits begonnen,
Einstieg ist evtl. möglich,
bei Interesse bitte auf
die Warteliste
eintragen.
Mi., 12.12.2018, 19.00 – 21.00 Uhr (1156)
   FBS Raum 110/111 "Villa Metz"
Dietrich, Janine
7,50 €
Partner/in 5,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >