Dieser Workshop bietet eine Einführung in die Ganzkörper-Babymassage mit Ayurvedischen Ölen sowie in die Ayurvedische Philosophie und Geschichte. Sie lernen verschiedene, einfühlsame Massagegriffe anzuwenden sowie auch die Marmapunkte Ihres Kindes von Kopf bis Fuß kennen. Jedes Kind kommt mit ganz eigenen Fähigkeiten, Begabungen und Möglichkeiten zur Welt. Das Baby kann mit dieser Massage einfühlsam und kompetent von einer Entwicklungsphase zur nächsten begleitet werden. Die Prinzipien und Praktiken der Ayurvedischen Babymassage berücksichtigen die körperliche Konstitution des Kindes sowie die Marmapunkte als wichtige Akupressurpunkte. Im Kurs selbst werden die Massagegriffe und Meridianpunkte behandelt, es wird aber nicht der ganze Körper mit Öl massiert, sondern nur bestimmte Bereiche wie Bauch, Füße etc.

 DetailsPreis
Anmelden 2 × Sa., 18.5. – 25.5.2019, 14.00 – 16.00 Uhr (2100 B)
   FBS Raum 002 "Villa Metz"
Sourgiadaki, Konstantina
Mitbringen:bequeme Kleidung, etwas zu schreiben und alles was Sie für Ihr Baby benötigen (großes Tuch, Molton etc.), kalt gepresstes Öl (Bio)
24,– €
Partner 13,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >