Die Eltern-Kind-Gruppe ist in Anlehnung an die Pädagogik nach Emmi Pikler konzipiert. Im Mittelpunkt steht das freie, ungestörte Spiel in einer sorgfältig vorbereiteten Umgebung. Den Kindern wird dadurch die Möglichkeit gegeben, ihrem Bedürfnis nach Bewegung, Spiel, Kontakt, Aktivität und Ruhe nachzugehen. Die Eltern begleiten das kindliche Tun durch aufmerksame Beobachtung, nehmen dadurch die Eigeninitiative Ihrer Kinder wahr und erkennen den jeweils ganz individuellen Entwicklungsweg.
Am Ende jedes Kurstermins gibt es die Möglichkeit des Austauschs über die gemachten Beobachtungen und Zeit für offene Fragen.
Am 09.04.2019 findet ein Elternabend statt, um das Konzept zu vertiefen und sich über die gesammelten Beobachtungen auszutauschen.

Bitte beachten Sie die speziellen Informationen für Fortsetzungskurse.


 DetailsPreis
Anmelden 5 × Fr., 5.4. – 17.5.2019, 9.00 – 10.30 Uhr
Di., 9.4.2019, 20.15 – 21.45 Uhr (2219-1)
   FBS Raum 002 "Villa Metz"
Gengenbach, Sabine
Mitbringen:Krabbel- und bewegungsfreundliche Kleidung, Getränk
45,50 €
Zwillings-Geschwistergeb. 22,75 €
Kind

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >