Wir erfahren bei einem kleinen Rundgang, wie sich essbare Wildpflanzen bestimmen lassen, wie sie gesammelt und frisch zubereitet werden. Und natürlich verspeisen wir sie auch im schlichten Ambiente des Lagerfeuers. Dabei hören wir Geschichten unserer Vorfahren von Verbundenheit und ihrer Wertschätzung den Kräutern gegenüber.

Bei einem Glas Kräuterlimo mit Gundelrebenschoki können wir zum Abschluss unsere Gaumenerlebnisse teilen. Ob uns nun wohl die Brennnesselchips oder doch mehr die Wildgemüsepfanne verzaubert haben?
In der Gebühr sind 7 € für Lebensmittel enthalten.

Treffpunkt: Parkplatz Sonntagsstelle (im Kirnbachtal)

 DetailsPreis
Anmelden Sa., 4.5.2019, 10.00 – 16.00 Uhr (2507)
   Treffpunkt s. Text/Sonder-Ausschreibung
Kötter, Sabine
Mitbringen:Besteck, Teller, scharfes Messer, Holzbrettchen, Getränke, Sitzunterlage, regenfeste Kleidung und gutes Schuhwerk
Erwachsener + Kind 30,60 €
weitere Person 15,30 €
1. Kind

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >