Die Übermittlung von geheimen Nachrichten kennt viele Wege. Es gibt chemische
Lösungen, aber auch mathematische: die Verschlüsselung/ Codierung. Mathematische
Codierungen sind Muster, die man als Sender einhält und die auch der Empfänger
kennt. Das hat Vor- und Nachteile. Wenn der Code entdeckt wurde, kann er nicht mehr
benutzt werden.
Welche Idee habt Ihr eine geheime Botschaft zu verschicken? In diesem ScienceLab
Forscherkurs werden wir unsere Namen mit verschiedenen Verschlüsselungsverfahren
auf Zettel schreiben z.B. mit der Cäsar-Scheibe, in Braille-Schrift und vielleicht auch
noch in Morsezeichen. Nun sollen die Kinder herausfinden, wo ihr Name ist und wie er
verschlüsselt wurde.
In der Gebühr sind 7 € für Material enthalten.

 DetailsPreis
Kurs fällt leider aus (3121)
   FBS Raum 110/111 "Villa Metz"
Zeng, Shengli
Mitbringen:Getränk und kleines Vesper
Kind 19,50 €
Geschwistergebühr 16,40 €
inkl. 7,– € Mat.

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >