Die Ursprünge des Orientalischen Tanzes - damit beschäftige ich mich schon sehr lange. Dabei habe ich herausgefunden, dass das Erforschen der Wurzeln nicht nur Wissen und Verständnis für diesen Tanz bringt, sondern den Tanzstil sicherer macht und auch den Unterricht sehr erleichtert.

In diesem 3-stündigen Workshop möchte ich Sie einladen, an diesem Wissen teilzuhaben und zu profitieren - für sich und ggf. auch für Ihren Unterricht.

Sie werden viel über die Hintergründe und Entwicklung des Tanzes erfahren. Außerdem üben wir einzelne Bewegungen wie Arabesquen, Kamele, Beckenkreise und Figuren aus den unterschiedlichen Folklore-Stilen, aber auch moderne Bewegungen wie den "Warda Nus"-Drop. Die Schwerpunkte werde ich nach Ihren Wünschen setzen.

Ich tanze bereits seit 1976 - auch Orientalisch! Zu Anfang mussten wir Tänzerinnen noch alles mühsam zusammensuchen - aber so war es auch ein spannendes Entdecken dieser für Europäer doch recht ungewohnten Kultur. Seit 1980 unterrichte ich auch und stecke Frauen mit meiner Tanzlust an. Täglich entdecke ich Neues im Orientalischen Tanz, den ich durch eine Tanztherapie-Ausbildung noch mehr schätzen gelernt habe.

Dieses Angebot ist für Tänzer/innen und Tanzlehrer/innen aller Stufen geeignet.

 DetailsPreis
Kurs fällt leider aus (6126)
   Tü - Studio 19 a
Guckes, Marlies
Mitbringen:bequeme Kleidung, Getränk
24,30 €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >