In diesem Kompaktkurs erfahren Sie ein qualifiziertes, hochwirksames Training gegen körperliche Formen der Gewalt - speziell ausgelegt für Frauen. Die Techniken, die vermittelt werden, sind tausendfach unter widrigsten Bedingungen getestet worden. Sie funktionieren, unabhängig von körperlicher Kraft, Fitness und Alter! Das bedeutet, es werden KEINE sportive Fitness, Kraft, kampfkünstlerische Vorkenntnisse o.Ä. vorausgesetzt. Die Techniken sind außerdem auf ein Minimum beschränkt, sodass diese im Ernstfall auch wirklich wirksam abgerufen werden können. Inhalte u.a.: Intuition, Notwehrrecht, Umgang mit potentiellen Gefahrensituationen, Ableiten von aggressivem Verhalten, Abwehr vorhandener Bedrohungen, verbale Deeskalation.

Es ist jeweils eine Mittagspause von ca. 60 Minuten vorgesehen.

 DetailsPreis
Kurs hat bereits begonnen,
Einstieg ist evtl. möglich,
bei Interesse bitte auf
die Warteliste
eintragen.
2 × Sa., 9.11. – 16.11.2019, 9.30 – 15.30 Uhr (6150)
   FBS Raum 006 "Villa Metz"
Redlich, Patrick
Mitbringen:bequeme Sportbekleidung, Hallenschuhe, Handtuch, Getränk
69,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >