Hier werden wir die Selbstverteidigung mit einem Spazierstock, Regenschirm oder ähnlichem üben. Diese können als Waffe dienen und folglich das Ungleichgewicht in Bezug auf den Altersunterschied und die fehlenden körperlichen Attribute (wie z.B. Kraft) ausgleichen. Handgreiflichkeiten können mit hoher Wahrscheinlichkeit unbeschadet überstanden bzw. der Aggressor auf Distanz gehalten werden.

 DetailsPreis
Anmelden Mi., 29.1.2020, 16.00 – 17.30 Uhr (6152)
   TÜ - Nonnenmacher-Haus, Gartenstr. 28 Gruppenraum EG
Redlich, Patrick
Mitbringen:Spazierstock, großer Regenschirm, falls vorhanden kleiner Regenschirm (Knirps o.ä.)
10,10 €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >