Das traditionelle Bogenschießen ist eine Körper- und Konzentrationsübung in zielgerichteter, stabiler Haltung im Freien. Im Umgang mit Pfeil und Bogen und damit im ständigen Wechsel von Spannung und Entspannung schulen wir unsere Wahrnehmung.
"Wenn Bewusstsein und Körper eins geworden sind, in einem Zustand vollkommener Uninteressiertheit - dann fliegt der Pfeil frei ins Ziel." Taisen Deshimaru-Roshi.

In der Gebühr sind alle Material- und Versicherungskosten enthalten.
Es ist eine gemeinsame Pause von ca. 30 Minuten vorgesehen.

Der Kursleiter Wilhelm Niethammer zeichnet sich durch langjährige nationale und internationale Turniererfahrung aus.

 DetailsPreis
Anmelden Sa., 4.5.2019, 10.00 – 15.00 Uhr (6183)
   FBS Eingangsfoyer Kverw. "Villa Metz"
Niethammer, Wilhelm, KoleiterIn:Vogler, Theresa
Mitbringen:eng anliegende Oberbekleidung (Pullover oder ärmellose Jacke), festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
79,– €
inkl. 15,– € Mat.

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >