Alte Bücher müssen nicht im Keller oder im Altpapier landen! Es gibt einfache Faltmethoden, um sie in wunderschöne Kunstgegenstände zu verwandeln.
Es braucht dafür etwas Geduld, aber die zahlt sich aus, wenn man das Ergebnis in den Händen hält. Die gefalteten Bücher sind zudem tolle Geschenke für Freunde und Familie.
Im Rahmen unseres Workshops lernen Sie, einen Schriftzug oder Objekte/Silhouetten in die Sichtkante eines Buches zu falten.
Zum Frühjahr passend haben wir hierfür das Thema Liebe/Hochzeit ausgewählt.
Der Workshop wird von Stephanie Krenze und Gebärdensprachdolmetscherin Rita Mohlau geleitet und kann bei Bedarf in die Deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt werden
Materialkosten sind in der Gebühr bereits enthalten.

 DetailsPreis
Kurs fällt leider aus (7214)
   FBS Raum 106 "Villa Metz"
Krenze, Stephanie, KoleiterIn:Mohlau, Rita
Mitbringen:Hardcover Buch mit mindestens 600 Seiten, fester, sauberer Einband, keine Stempel auf den Seiten.
30,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >