Gutes Essen ist ein wichtiger Aspekt der kulturellen Identität Brasiliens. Kulinarische Vielfalt spiegelt auch die natürlichen Ressourcen einer bestimmten Region wider - wir werden die Geheimnisse der typischen Gerichte der brasilianischen Regionen aufdecken: Rote-Bete-Kroketten, Eintopf von grüner Banane, Couscous, frittierte Ananas und Mais-Ingwer Suppe. Selbstverständlich gehören zum Kurs auch die brasilianisch-gute Atmosphäre und Getränke dazu!


In der Gebühr sind 10 € Lebensmittelkosten enthalten.

 DetailsPreis
Anmelden Do., 11.4.2019, 18.30 – 22.00 Uhr (8005)
   FBS Raum 110/111 "Villa Metz"
Da Silva Mahler, Iracy
Mitbringen:Schürze und ggf. Gefäß für Kostproben
25,80 €
inkl. 10,– € Mat.

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >