Für junge Erwachsene in finanziellen Schwierigkeiten
Verschuldet zu sein macht oft einsam. Besonders wer jung ist und das selbstständige Wirtschaften alleine hinkriegen
will, dem fällt schwer, anderen davon zu erzählen, wenn etwas schief geht.
In der Beratung erleben wir andererseits, wie viele Stärken diese jungen Erwachsenen haben, was sie alles wissen,
wie klug sie teilweise ihren Alltag meistern. Und dass sie selten die Möglichkeit haben, davon zu erzählen oder von
anderen Tipps zu bekommen.
Deshalb bieten wir für junge (Ex-)Verschuldete bis 25 Jahre einen monatlichen Treffpunkt an, um sich untereinander
auszutauschen und zu vernetzen.
Wir kochen zunächst gemeinsam und erfahren, wie man mit wenig Geld gesundes und leckeres Essen zubereiten
kann. Anschließend wird gemeinsam gegessen - wobei hier auch die dazu stoßen können, die nicht so gerne kochen
oder erst später kommen können.

Beginn des Kochens ist 16:30 Uhr, gegessen wird ab 19:00 Uhr.
Ende ist nach gemeinsamem Aufräumen um 20:30 Uhr. Bei der gesamten Veranstaltung sind die Kinder willkommen.

Die Anmeldung zum Kochen und Essen muss immer an dem Tag bis 11 Uhr bei der Jugend-Schulden-Beratung
erfolgen: 07071-930480; 015757931040; ausgerechnet@freenet.de oder über die FBS Tübingen.
Kinder essen kostenlos.

Eine Veranstaltung der Jugend-Schulden-Beratung in Kooperation mit der Familien-Bildungsstätte Tübingen e.V.
und der Tübinger Tafel e.V.

 DetailsPreis
Kurs hat bereits begonnen,
Einstieg ist evtl. möglich,
bei Interesse bitte auf
die Warteliste
eintragen.
Mo., 2.12.2019, 16.30 – 20.30 Uhr (8200D)
   FBS Raum 002 "Villa Metz"
Dreier, Monika
1,50 €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >